Blutgasanalyse

Ein Bluttropfen kann uns vieles über Ihren Gesundheitszustand verraten. ​Denn wie gut die Lungenatmung funktioniert, lässt sich durch die sogenannte Blutgasanalyse schnell erfassen.

 

Die Blutgasanalyse ist ein Verfahren zur Messung des Sauerstoffanteils im Blut und dient sowohl der Erkennung als auch der Behandlung von Atemwegserkrankungen. Mithilfe einer solch unkomplizierten Basisuntersuchung können wir den Schweregrad einer bestehenden Lungen- und Herzerkrankung bestimmen.

 

Eine optimale Sauerstoffversorgung ist lebensnotwendig für die Funktion unseres Körpers. Bei Lungenerkrankungen, die mit Atembeschwerden einhergehen, ist die Sauerstoffversorgung im Körper möglicherweise nicht ausreichend und es kann ein Sauerstoffmangel auftreten. Durch Abnahme eines winzigen Bluttropfens aus dem Ohrläppchen kann durch die Blutgasanalyse der exakte Sauerstoffwert des Körpers bestimmt und überwacht werden.